ZEIT LÄUFT

INFOS ZUM FILM
FSK 12 | 108 Minuten STACK IST UNSICHTBAR! AUSFÜLLEN WENN FSK BEKANNT

Felix und Süleyman, zwei etwa 12jährige Jungs lassen ihrer sprudelnden Fantasie freien Lauf und entwickeln u.a. ein Drehbuch für einen Film, doch nichts gelingt, besonders Felix ist selten zufrieden. Aber Felix ist krank, er hat Leukämie. Wir verfolgen die Entwicklung der Jungen, ihrer Ideen, den Verlauf ihrer Freundschaft, die im wahrsten Sinne existenziell ist, denn Felix kämpft mit diesem Film auch gegen seine Krankheit. Die Träume, Hoffnungen und Wünsche treffen auf Wirklichkeit. Der Film der beiden Jungs beginnt ein Eigenleben. Beide Handlungsstränge finden ein unterschiedliches Ende. Hier das Leben, kompliziert und widersprüchlich, dort der Tod, der uns schmerzlich erinnert, mit dem Leben behutsam und mutig umzugehen aber auch, dass Phantasie, den Tod überdauert.Hinweis: Das Drehbuch des Films wird derzeit von den beteiligten Kindern weiterentwickelt und fertiggestellt.

„Zeit läuft“ ist ein Film von Kindern für Kinder mit professioneller Unterstützung aus dem Medien- und Theaterbereich. Ziel ist es, einen technisch überzeugenden Kinofilm im Low-Budget-Bereich zu produzieren, in denen Kinder in jeder Phase des Projekts maßgeblich mitbestimmen - vom Drehbuch bis zur Fertigstellung.

Ziel ist ein fertiger Spielfilm (max. 90 Minuten) mit anschließender Kinopremiere für das Team und die Crowdfunding-Unterstützer. Darüberhinaus planen wir eine Kino-Tour und streben eine Auswertung auf DVD und über Onlinestreaming-Dienste an, um möglichst Kosten für die Produktion zu kompensieren."Zeit läuft" richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren, wird aber auch Erwachsene ansprechen.Wir finden, dass gute und mutige Kinderfilme rar sind und Kinder sich durchaus für harte Themen interessieren. Deshalb braucht es solche Vorhaben, in denen Kindern ein Zugang zum Genre Film ermöglicht wird, bei denen sie eigene Themen einbringen können und die ihre Wirklichkeit widerspiegeln.Da solch eine Produktion sich auf klassischem Wege über Filmförderung nicht oder nicht in diesem Maß realisieren lässt, wenden wir uns direkt an ein mögliches Publikum, um diesen Weg mit uns zu gehen.

CAST AB HIER ALLES UNISCHTBAR! UPDDATEN WENN NÄHERES BEKANNT

David Emig

Fee Schnittker

Walfriede Schmitt

Florian Martens

Harald Schrott

Winnie Böwe

Jörg Zirnstein

Martha Charlotte Richter

Franziska Troegner

Matthias Freihof

Pierre Sanoussi-Bliss

Pascal von Wroblewsky

Maria Thomas

Christina Emig-Könning

Hannelore Koch-Minetti

Cornelia Lippert

Lucio Nardi

Robert Rating

Werner Daehn

Hans Brückner

Monika Scheler

Oskar Zitzmann

Karsten Troyke

Tania Lebedeva

Jonathan Schmalwasser

Jörg Mischke

Matthias Kubusch

Katharina Löwe

Karl Löwe

Melanie Engelhardt

CREW

REGIE
Matthias Kubusch & Robert von Wroblewsky

SCHNITT
Robert von Wroblewsky

REGIE-ASSISTENZ
Rosa Falkenhagen


MASKE
Laura Zimmermann

REQUISITE
Alexander Höcker
Kurt Konnietzko
Mario Bednarski
Knut Gebhardt

DREHBUCH
Matthias Kubusch


MUSIKDRAMATURGIE
Matthias Kubusch

KAMERA
Christoph Kanter & Robert von Wroblewsky

KOSTÜM
Ramona Kubusch

PRODUKTIONSMITARBEIT
Tobias Kurtz
Maximilian Prötzel
Ramona Kubusch
Christoph Kanter
Severin Richter-Devroe

PRODUZENTEN
Matthias Kubusch & Robert von Wroblewsky

KOPRODUZENT
Pierre Sanoussi-Bliss

TON
Marian Mennerich


TONBEARBEITUNG
Felix Klemke

  • My Image
  • My Image
  • My Image
  • My Image
Zeit läuft | SchauHausKollektiv